rohköstliche Winzertorte

Die gemixten frischen Weintrauben geben dieser leckeren Torte viele Antioxidantien, sekundäre Pflanzenstoffe, Vitamine und Mineralien . Zutaten Boden: 100 g getrocknete Datteln oder Feigen 100 g Walnüsse100 g Haferkleie1/2 Tasse gefiltertes Wasser Die Walnüsse über Nacht in gefiltertem Wasser einweichen. Das Einweichwasser weggießen und die Nüsse gut spülen.Die Trockenfrüchte und Walnüsse mit dem Wasser zu…

Weiterlesen… →

Winzersmoothie

Für diesen leckeren Smoothie werden frische Weintrauben mit Wildkräutern gemixt. Die wertvollen Inhaltsstoffe in den Traubenkernen und -schalen werden durch das Mixen optimal aufgeschlossen. Zutaten: 500 g blaue Weintrauben1 Handvoll Brennnesseln und Malve (oder andere Wildkräuter)1/2 Tasse gefiltertes Wasser Alle Zutaten im Hochleistungsmixer zu einem cremigen Smoothie mixen.Die kleinen Stiele müssen nicht entfernt.  P.S. Möchtest…

Weiterlesen… →

Maronen-Zwetschgen-Dessert

Für dieses leckere Dessert werden frische Maronen (Esskastanien) verwendet. Zutaten: 12 Maronen 12 Zwetschgen oder Pflaumen6 Trockenpflaumen1 Vanilleschote1/2 Tasse gefiltertes Wasser Die Maronen schälen. Die Zwetschgen entsteinen.Alle Zutaten (bis auf eine Marone)im Mixer zu einer cremigen Masse pürieren und in Schälchen oder Gläser füllen.Eine Marone klein hacken und zum Garnieren verwenden.  P.S. Möchtest Du informiert…

Weiterlesen… →

gefüllte Kürbisblüten

Für diese sehr dekorative Spielerei kannst du Kürbis- oder Zucchiniblüten verwenden. Gefüllt habe ich sie mit Rote-Beete-Meerrettich. Zutaten Rote-Beete-Meerrettich: 2 -3 Rote Beete Knollen 1 cm Meerrettich (je nach gewünschter Schärfe) 1 TL Zitronensaft1 EL Olivenöl6 Pfefferkörner 1 TL Steinsalz1/2 Tasse gefiltertes Wasser Alle Zutaten im Mixer zu einer cremigen Paste pürieren und die Kürbisblüten…

Weiterlesen… →

Gemüse-Nuss-Brot mit Sanddornmayo

Zutaten Gemüse-Nuss-Brot: 2 Tassen Leinsamen (einweichen) 1 Tasse Kürbiskerne (einweichen) 1 Tasse Haselnüsse (einweichen) 3 Möhren 2 Zwiebeln 1 Stück Chili 1 Stück Kurkumawurzel 6 Pfefferkörner 1 TL Steinsalz 1 EL Flohsamenschalen Die Leinsamen, Kürbiskerne und Haselnüsse über Nacht in gefiltertem Wasser einweichen, das Wasser abgießen und gut spülen. Alle Zutaten bis auf die Haselnüsse…

Weiterlesen… →

Sanddorncreme

Einfacher gehts nicht. Diese Sandorncreme ist in 5 Minuten zubereitet und in zwei Minuten aufgegessen. Zutaten: 2 Tassen Sanddornbeeren2-4 EL Xylit (je nach gewünschter Süße)1 EL Flohsamenschalen  Die Zutaten im Mixer zu einer cremigen Paste mixen und in den Kühlschrank stellen.Diese Creme kann als Aufstrich für Cracker oder als Dessert gegessen werden.     P.S.…

Weiterlesen… →

Salat mit Aroniabeerendressing

Zutaten Dressing: 1 Tasse Aroniabeeren 1 Tasse Olivenöl1/2 TL Steinsalz2 Tassen gefiltertes Wasser  Die Zutaten zu einem cremigen Dressing mixen. Zutaten Salat: 1 Zucchini 8 CocktailtomatenRucolaGänsefingerkrautMalvenblätterMalvenblütePfeffer aus der Mühle  Die Zutaten auf einem Teller arrangieren, mit Pfeffer aus der Mühle würzen und das Dressing darübergeben. P.S. Möchtest Du informiert werden über neue Blogbeiträge, Rezepte und…

Weiterlesen… →

Aroniabeerenmarmelade

Diese rohköstliche Aroniamarmelade kommt ohne Industriezucker und Geliermittel aus.Aroniabeeren als heimisches Superfood haben jede Menge Antioxidantien, Vitamine und Mineralien und die wollen wir doch nicht kaputt kochen 🙂 Zutaten: 2 Tassen Aroniabeeren 4 Esslöffel Kokosmus6 getrocknete Feigen1 Tasse gefiltertes Wasser  Alle Zutaten im Hochleistungsmixer zu einer cremigen Masse verarbeiten.Die Marmelade hält sich ca. 5 Tage…

Weiterlesen… →

Brombeer-Mandel-Dessert

Zutaten: 2 Tassen Brombeeren 1 Tasse Mandeln5 getrocknete Feigen1 Tasse gefiltertes Wasser  Die Mandeln 8-12 Stunden in gefiltertem Wasser einweichen, das Wasser weggießen und die Mandeln gut spülen.Alle Zutaten im Hochleistungsmixer zu einer cremigen Masse verarbeiten.Die Masse in Formen portionieren und in den Kühlschrank stellen.Vor dem Servieren mit Mandeln und pulverisiertem Xylit (Birkenrindenzucker) garnieren. P.S.…

Weiterlesen… →

Brombeersmoothie

Für diesen leckeren Smoothie werden die Beeren und Blätter der Brombeere gemixt. Zutaten: 2 Tassen Brombeeren 3 Aprikosen3 getrocknete Feigen1 Handvoll Brombeerblätter1 Tasse gefiltertes Wasser  Alle Zutaten im Hochleistungsmixer zu einem cremigen Smoothie verarbeiten. P.S. Möchtest Du informiert werden über neue Blogbeiträge, Rezepte und Projekte? Dann trag Dich für meinen Newsletter ein. Lass Dich inspirieren…

Weiterlesen… →

Page 4 of 9