Marinierte Cedrizitrone mit Kresse

Die Cedrizitrone wird auch als Zitronatzitrone bezeichnet und ist die erste Zitrusfrucht, die in Europa angebaut wurde. Sie hat eine extrem dicke Schale und vergleichsweise wenig Saft. Die Schale kann als Zitronat eingelegt werden oder auch in Salaten verwendet werden. Das Weiße der Schale schmeckt mild aromatisch und kann sowohl in herzhaften als auch süßen Speisen verwendet werden.

Zutaten:

1 Cedrizitrone
3 EL Olivenöl
1 TL Kristallsalz
1 EL Kokosblütensirup
1 Tasse Kresse
1/2 Tasse Pinienkerne
Tomate zum Garnieren

Die gelbe Schale der Cedrizitrone möglichst dünn abschälen. Wer es bitter mag, kann sie auch mitessen.
Die Zitrone durchschneiden und den Saft auspressen.
Die weiße Schale der Zitrone in Streifen schneiden.
Olivenöl, Zitronensaft, Kristallsalz, Kokosblütensirup und Pfeffer zu einer Marinade verrühren und über die kleingeschnittene Schale der Cedrizitrone geben. Gut vermengen und mindestens ein halbe Stunde ziehen lassen.

Die Kresse und die Pinienkerne unterheben, mit einem Tomatenstückchen garnieren und servieren.

P.S. Möchtest Du informiert werden über neue Blogbeiträge, Rezepte und Projekte?
Dann trag Dich für meinen Newsletter ein.
Lass Dich inspirieren von Neuigkeiten aus der Natur und der Vitalkostküche.
Folge mir auf Facebook und abonniere meinen Youtubekanal.

 

Comments

comments

Deine Kommentare auf facebook

Leave A Response

*

* Denotes Required Field