Ich nehme dich mit ins Grüne, inspiriere dich mit Rezepten aus natürlichen Lebensmitteln und zeige dir ein neues Lebensgefühl.

Auf dieser Seite geht es um neue Ernährungsgewohnheiten, um Leichtigkeit und Genuss.

Ich glaube daran, dass unsere Ernährungsweise einer der großen Bausteine unserer Gesundheit ist. Und ich bin überzeugt, dass ein Zurück zu einer arteigenen Ernährung, uns alle zu mehr Leichtigkeit und vollkommener Gesundheit führen kann.

Das Wissen über naturnahe Lebensmittel und deren Zubereitung ist verloren gegangen.

Deshalb möchte ich dich inspirieren, Neues auszuprobieren.

Du bekommst auf dieser Seite wertvolle Tipps zu natürlichen Lebensmitteln, die deinem Körper gut tun. Du lernst Wildkräuter kennen und lieben.

Mit ausgefallenen aber einfachen Rezeptideen helfe ich dir, die neue Ernährungsweise im Alltag umzusetzen.

Ohne Dogma, dafür mit Freude und Spaß bekommst du wieder Zugang zu deinem natürlichen Geschmackssinn. Dein Körper wird es dir danken, deine Seele wird es ausstrahlen, deine Mitmenschen werden es bemerken.

Ich inspiriere dich als Vitalkostzubereiterin, Yogalehrerin, Künstlerin und Waldfreundin (was der Name Silvia bedeutet).

Lass uns gemeinsam besser essen.

 

 

newsletterbutton

Im Interview mit Dr. Ulrich Mohr zum Thema "Beruf und Berufung"

 

 

Mehr über mich

Früher

Geboren in der Ex-DDR  in Stalinstadt (steht noch in meinem Ausweis) dem heutigen  Eisenhüttenstadt.

Aufgewachsen in der GRÜNstrasse, das war also der Anfang für mein grünes Business.

Dann kam der ganz „normale“ Wahnsinn, Berufstätigkeit als Ingenieurin mit zwei Kindern, funktioniert im Alltag ohne Zeit und Muße genauer darüber nachzudenken… mit sehr dominanter linker Gehirnhälfte, das heißt, meine Entscheidungen waren sehr rational.

 

Der Wandel

Eine Reise nach Indien sollte mein Leben verändern.

Es begann mit einem ganz normalen Ayurvedaurlaub am Meer im Süden Indiens.

Aber damals wusste ich noch nicht, dass sich so gut wie alles in meinem Leben ändern würde.

Indien faszinierte mich, Gelassenheit, Lebensfreude trotz ärmlichster Verhältnisse, ein Leben in einer paradiesischen Natur.
Zurück in Deutschland erlebte ich einen Kulturschock und schnell zog es mich zurück nach Kerala, dem südindischen Bundesstaat, der mein Herz so berührt hatte.

Eine neue Lebenseinstellung entwickelt sich, ich beginne mit Yoga, bekomme Zugang zur Spiritualität.

Ich entschließe mich, tiefer einzutauchen, mache ein halbjähriges Sabbatical.
Doch zurück in Deutschland geht gar nichts mehr, ich erlebe eine tiefe Sinnkrise, kündige meinen gut bezahlten Job und stürze mich in das größte Abenteuer meines Lebens.

Gemeinsam mit einem Inder eröffne ich ein Restaurant auf einem Cliff in Südindien, mit einem faszinierenden Blick auf das Arabische Meer, WOW.

Was für ein Paradies!

Nun ja, es war dann doch nicht alles so paradiesisch und der indische Alltag brachte mich oft an die Grenzen meiner physischen und psychischen Belastbarkeit.

Doch irgendwie ließ mich das Ganze auch nicht mehr los.
Nach zwei Jahren standen wir in bekannten  Reiseführer  wie Reise KnowHow als Insidertip.

Nach drei Jahren wurde das Restaurant zerstört - aber ich hatte einen Traum gelebt.

 

Heute

Zurück in Deutschland  weiß ich, ich kann keinen 9-5 Job mehr machen.

So beginne ich Yogaunterricht  zu geben, die Ausbildung hatte ich in Südindien gemacht und -
ich beginne Grüne Smoothies zu trinken.

Das war der Beginn einer neuen Leidenschaft.

Ernährung und Kochen haben mich schon immer interessiert.

Ich erinnere mich, als Kind war ich das, was man einen „schlechten Esser“ nannte.
Es gab natürlich „normale“ Hausmannskost, mein Vater war  Metzger.

Erst in Indien fand ich den Weg zur vegetarischen Ernährung.

Die ayurvedische Küche mit ihren exotischen Gewürzen interessierte mich sehr, aber die Grünen Smoothies waren nochmal was anderes.

Frische, Lebendigkeit, Lebensenergie – mein Interesse für die vegane Rohkost war geweckt.

Es folgte die Ausbildung zur holistischen veganen Vitalkostzubereiterin an der Rainbowakademie und - ich startete ein neues Business.

Rohkost ist mehr als Salat und Möhren, und ich lernte sowohl einfache Gerichte mit drei Zutaten als auch außergewöhnliche Gourmetrohkostgerichte zu kreieren.

Auch Torten und Schokolade können rohköstlich sein – und sooo lecker.

Heute bin ich so vital und fit wie noch nie und ich lasse mich täglich von der Natur inspirieren.

Alles was ich in den letzten Jahren an Wissen und Erfahrung im Bereich Ernährung gelernt habe, möchte  ich Dir hier weitergeben.
Ich zeige Dir, wie leicht es ist, sich lebendiger und gesünder zu fühlen.
Ich bin überzeugt, dass es auch für Dich funktioniert.

Komm mit auf die Reise zum GRÜN 🙂

 

newsletterbutton

 

 

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken