Champignon-Salat mit Moringa

Zutaten: 1 rote Paprika 6 Steinchampignons 1/2 Apfel 2 EL Olivenöl 1 Prise Steinsalz 1 EL Moringablattschnitt Pfeffer aus der Mühle   Die Paprika klein schneiden, Steinchampignons in dünne Scheiben schneiden. Aus dem Apfel, Olivenöl, Salz und der Hälfte des Moringablattschnitts und etwas Wasser ein Dressing mixen. Den restlichen Moringablattschnitt unterheben. Das Dressing mit den…

Weiterlesen… →

Grapefruit-Kurkuma-Smoothie mit Moringa

Dieser Smoothie weckt deine Lebensgeister. Geballte Antioxidantien mit Bitterstoffen und leichter Schärfe. Zutaten: 1 Grapefruit 2 cm frische Kurkumawurzel (oder 1 TL Kurkumapulver) 1 EL Moringablattschnitt 1/2 Tasse gefiltertes Wasser   Alle Zutaten im Hochleistungsmixer zu einem cremigen Smoothie pürieren.  

Weiterlesen… →

Wintersalat mit Frühlingsgruß

Dieser Salat ist perfekt für den Start in den Frühling. Es gibt noch den Wintersalat und der erste Bärlauch ist auch schon da.   Zutaten: 1/4 Radicchiosalat 1 Handvoll Ackersalat 1 EL geschälte Hanfsamen 2 EL Olivenöl 1 Tasse frische Bärlauchblätter Saft einer halben Zitrone 1 Prise Salz Pfeffer aus der Mühle     Aus…

Weiterlesen… →

Chiapudding mit Orangensauce

Zutaten Pudding: 1 Banane 1 Orange 1 TL Zitronensaft, etwas Zitronenschale 1 Handvoll Posteleinsalat 3 EL Chiasamen Orangensauce: 1 Orange 1 EL Ahornsirup Banane, Orange, Zitrone und den Posteleinsalat mit 1 Tasse Wasser im Mixer zu einem Smoothie mixen. Die Chiasamen unterheben und mindestens eine halbe Stunde quellen lassen. Dabei ab und zu umrühren, damit…

Weiterlesen… →

Blumenkohl-Chia-Reis

Zutaten: 1/3 Blumenkohl 2 EL Chiasamen 4 EL Olivenöl Saft einer halben Zitrone 1 EL Kurkuma 1/2 TL Steinsalz Pfeffer aus der Mühle 2-3 Blätter Radicchio   Die Chiasamen in 0,2 l Wasser einweichen und ca. eine halbe Stunde quellen lassen. Dabei umrühren, damit keine Klumpen entstehen. Den Blumenkohl in der Küchenmaschine mit dem S-Messer…

Weiterlesen… →

rotes Blumenkohlcouscous

Zutaten: 1/3 Blumenkohl 2 Rote-Beeteknollen 1 cm Meerrettich 2 EL Olivenöl Saft einer 1/2 Orange 1/2 TL Steinsalz, Pfeffer aus der Mühle 2 Handvoll Posteleinsalat   Den Blumenkohl in der Küchenmaschine mit dem S-Messer zerkleinern, so daß eine krümelige Konsistenz entsteht. Die Rote-Beete waschen, grob zerkleinern und mit dem Meerrettich, dem Olivenöl, dem Orangensaft und…

Weiterlesen… →

Zucchinitagliatelle in Bärlauchsahne

Zutaten:   1 Zucchini 1/2 rote Paprika 2 Tassen Bärlauch 1/2 Zitrone 3 EL Olivenöl 1/2 Tasse cashewkerne (ca. 6 Stunden eingeweicht) Pfeffer aus der Mühle 1/2 TL Steinsalz 1/2 Tasse gefiltertes Wasser     Die Zucchini mit dem Spiralschneider zu Tagliatelle schneiden.   Das Einweichwasser der cashewkerne weggiessen und die Cashewkerne gut spülen. Olivenöl,…

Weiterlesen… →

Bärlauchkokosbutter

Zutaten:   2 Handvoll frischen Bärlauch 4 Esslöffel kaltgepresstes Kokosöl Pfeffer, Steinsalz Den Bärlauch fein pürieren.   Die Bärlauchmasse mit dem Kokosöl und Pfeffer und Salz vermengen (am besten mit einer Gabel) und kalt stellen.   Die Kokosbutter zu Gemüsesticks oder auf Rohkostcrackern geniessen (z.B. Sauerkraut-Buchweizen-Cracker)    

Weiterlesen… →

Zucchinigitter mit Rote-Beete-Sprossen

Zutaten:   1 Zucchini 1 Tasse Rote-Beete-Sprossen 1 EL geschälte Hanfsamen 2 EL Olivenöl Saft einer Orange Pfeffer, Steinsalz     Die Zucchin in Scheiben schneiden und auf einem Teller auslegen. (mit einem gewellten Gemüsehobel kann eine Gemüsegitter erzeugt werden, dazu wird die Zucchini nach jedem Hobelvorgang um 90° gedreht).   Das Olivenöl mit dem…

Weiterlesen… →

Mousse au chocolate

Zutaten: 2 weiche Avocados 8 Datteln (ohne Stein) 4 Esslöffel rohes Kakaopulver 1 Tasse Wasser 1 Prise Salz Alle Zutaten in den Hochleistungsmixer geben und zu einer cremigen Masse mixen. Je nach gewünschter Konsistenz noch etwas Wasser zugeben. Zum Nachsüßen kann etwas Ahornsirup verwendet werden.

Weiterlesen… →

Page 7 of 9