Paranusskäse mit Kurkuma

Dieser Käse kann natürlich auch mit Walnüssen, Sonnenblumenkernen oder Cashewkernen hergestellt werden.
Kanne Brottrunk gibt ihm den leicht säuerlichen Geschmack.

Zutaten:

1 Tasse Paranüsse

1 Tasse Kanne Brottrunk

Saft einer halben Zitrone

3 cm frische Kurkumawurzel (oder 1 TL Kurkumapulver)

1/2 TL Steinsalz

5 Pfefferkörner

1 EL schwarzen Sesam

Die Paranüsse und den schwarzen Sesam über Nacht einweichen, das Wasser abgießen und die Paranüsse und den Sesam gut spülen.

Die Paranüsse, Kanne Brottrunk, Zitronensaft, Kurkuma, Pfefferkörner und Salz zu einer cremigen Masse mixen.

Die Masse in einen Metallring drücken und den Ring nach oben abziehen

Den schwarzen Sesam über den Rand und die obere Fläche streuen.

Ich hab das Ganze noch mit Borretschblütenen garniert.

P.S. Möchtest Du informiert werden über neue Blogbeiträge, Rezepte und Projekte?
Dann trag Dich für meinen Newsletter ein.
Lass Dich inspirieren von Neuigkeiten aus der Natur und der Vitalkostküche.
Folge mir auf Facebook und abonniere meinen Youtubekanal.

Comments

comments

Deine Kommentare auf facebook

Leave A Response

*

* Denotes Required Field