Linguine mit Vogelmierekäsesauce

Linguine, Spaghetti oder Tagliatelle schneidest Du ganz einfach und schnell mit dem Spiralschneider .
Gut geeignet sind Zucchini, Möhren, Süsskartoffeln, Rote Beete oder Kohlrabi.

spiralschneider

Zutaten für die Vogelmierekäsesauce:

1 Tasse Cashewkerne

1 Tasse Kanne Brottrunk

2 EL Olivenöl

Saft einer halben Zitrone

1/2 TL Steinsalz

Pfeffer aus der Mühle

1 Handvoll Vogelmiere

Die Cashewkerne mindestens 4 Stunden einweichen, das Wasser abgießen und die Kerne gut spülen.

Die Cashewkerne mit Olivenöl, Kanne Brottrunk, Zitronensaft und Salz zu einer cremigen Sauce mixen.

Die Vogelmiere klein schneiden und unter die Sauce mischen.

Die Sauce auf die Nudeln geben und mit Pfeffer aus der Mühle bestreuen.

Ich hab das Ganze noch mit einer Malvenblüte garniert.

 

P.S. Möchtest Du informiert werden über neue Blogbeiträge, Rezepte und Projekte?
Dann trag Dich für meinen Newsletter ein.
Lass Dich inspirieren von Neuigkeiten aus der Natur und der Vitalkostküche.
Folge mir auf Facebook und abonniere meinen Youtubekanal.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Comments

comments

Deine Kommentare auf facebook

Leave A Response

*

* Denotes Required Field