Marinierte Bärlauchknospen

Die Knospen des Bärlauchs können wie Kapern eingelegt werden. Bei der rohköstlichen Variante werden die Knospen natürlich nicht gekocht. Zutaten: 2 Tassen Bärlauchknospen 2 EL Apfelessig1 Tasse Olivenöl1/2 TL Kristallsalz Apfelessig, Olivenöl und Salz zu einer Marinade verrühren und mit den Bärlauchknospen vermengen.Die Knospen sollten komplett mit Öl bedeckt sein.Mindestens eine Tag im Kühlschrank ziehen […]

Blumenkohl-Tomaten-Sprossensalat mit Grapefruitdressing

Zutaten: 1/2 Blumenkohl 2 EL Bockshornkleesamen2 Tassen getrocknete TomatenPfeffer aus der Mühle Dressing:2 EL OlivenölSaft einer 1 Grapefruit1 TL geriebene Muskatnuss1/2 TL Kristallsalz Zum Keimen der Bockshornkleesprossen werden 2 EL Bockshornkleesamen mit gefiltertem Wasser über Nacht eingeweicht (am besten in einem Keimglas).Am nächsten Tag das Wasser weggießen und die Samen gut spülen. Die Samen 4-6 […]

Almogrote (gomerischer Käseaufstrich) mit Topinambur

Dieser Käseaufstrich ist ein Highlight in der Küche La Gomeras. Für die Zubereitung wird traditionell geriebener Ziegenkäse verwendet. Als rohköstlich vegane Variante geht das hervorragend mit geschälten Hanfsamen. Zutaten: 2 frische Tomaten5 getrocknete Tomaten1 Tasse Hanföl1 TL PfefferkörnerChili (je nach gewünschter Schärfe)1 TL abgeriebene Zitronenschale1/2 TL Kristallsalz2 Tassen geschälte Hanfsamen 3 Knollen Topinambur Frische und […]

Champignons in Rahmsauce

  Zutaten: 200 g Champignons2 EL Olivenöl2 EL Tamarisauce10 cm Lauch 5-6 Champignons zur Seite legen für die Sauce.Die Champignons und den Lauch in Scheiben schneiden. Olivenöl und Tamarisauce miteinander verrühren und mit den Champignons und dem Lauch vermengen.Mindestens eine Stunde ziehen lassen. Zutaten Sauce: 5-6 Champignons3 EL Cashewkerne (ca. 4 Stunden in Wasser einweichen) […]

Rote-Beete-Dörrlinge

Geraspeltes Gemüse in Verbindung mit einem Teig aus Leinsamen und Gewürzen wird zu köstlichen Dörrlingen getrocknet, außen knusprig, innen saftig. Zutaten 1 Tasse Sonnenblumenkerne 1 Tasse Leinsamen 1 Tasse Buchweizen 2 rote Beete 2 Möhren 1 Zwiebel 2 Stück Stangensellerie ½ Tasse Olivenöl 1 Stück Chili ½ TL Steinsalz 8 Pfefferkörner 1 EL Flohsamenschalen Sonnenblumenkerne, […]

Paranusskäse mit Kurkuma

Dieser Käse kann natürlich auch mit Walnüssen, Sonnenblumenkernen oder Cashewkernen hergestellt werden.Kanne Brottrunk gibt ihm den leicht säuerlichen Geschmack. Zutaten: 1 Tasse Paranüsse 1 Tasse Kanne Brottrunk Saft einer halben Zitrone 3 cm frische Kurkumawurzel (oder 1 TL Kurkumapulver) 1/2 TL Steinsalz 5 Pfefferkörner 1 EL schwarzen Sesam Die Paranüsse und den schwarzen Sesam über […]

Linguine mit Vogelmierekäsesauce

Linguine, Spaghetti oder Tagliatelle schneidest Du ganz einfach und schnell mit dem Spiralschneider . Gut geeignet sind Zucchini, Möhren, Süsskartoffeln, Rote Beete oder Kohlrabi. Zutaten für die Vogelmierekäsesauce: 1 Tasse Cashewkerne 1 Tasse Kanne Brottrunk 2 EL Olivenöl Saft einer halben Zitrone 1/2 TL Steinsalz Pfeffer aus der Mühle 1 Handvoll Vogelmiere Die Cashewkerne mindestens […]

Austernseitlinge in Aprikosendressing

Diese Austernseitlinge habe ich selbst gezüchtet auf meiner Terrasse. In meinem—- habe ich beschriben wie es geht. Du kannst natürlich auch andere Pilze wie Champignons oder Shitakepilze verwenden. Für das Dressing verwende ich Ume Su, den Saft eingelegter unreifer Aprikosen. Für die Herstellung werden im frühen Sommer die noch unreifen Umeboshi-Aprikosen gepflückt. Diese werden mit […]

Marinierter Spargel mit Lindenblättersauce

Zutaten: 1 Bund Spargel 2 EL Tamarisauce Sauce: 1 Tasse Cashewkerne Saft einer halben Zitrone 2 EL Olivenöl 10 Pfefferkörner 1/2 TL Muskatpulver 1 TL Steinsalz 1 Handvoll Lindenblätter 1 Tasse gefiltertes Wasser Goldnesselblüten zum Garnieren   Den Spargel schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Mit der Tamarisauce vermeingen und 4-6 Stunden ziehen lassen. Die […]