kanarische Mojo

Mojo gibt es auf den Kanaren in verschiedenen Varianten als Dip für Gemüse oder Kartoffeln. Im Mixer ist sie in wenigen Minuten zubereitet. Zutaten: 1 Tasse OlivenölSaft von 1 Zitrone1 Chilischote1 TL Rosenpaprika1 TL Pfefferkörner1 rote Paprika5 getrocknete Tomaten1/2 TL Kristallsalz2 Knoblauchzehen (optional)1/2 Tasse gefiltertes Wasser Alle Zutaten bis auf das Öl im Mixer zu…

Weiterlesen… →

Kokosbrownies

Eine leckere Nascherei, die du auch in kleine Würfel schneiden und als Konfekt anbieten kannst. Zutaten Teig: 200 g gemahlene Mandeln150 g Kokosraspeln6 Datteln100 g Kakaobutter3 EL rohes Kakaopulver1 EL abgeriebene Orangenschale1 TL Zimt1 TL Kardamom1 Vanilleschote1 Prise Kristallsalz2 Tassen gefiltertes Wasser Datteln, Kakaopulver, Orangenschale, Zimt, Kardamom, Vanilleschote und Kristallsalz mit dem Wasser im Mixer…

Weiterlesen… →

Schokotorte

Für den Teig werden gekeimte Buchweizensamen verwendet, das schmeckt fast wie Puffreis. Der Boden ist dadurch nicht so schwer wie bei der Verwendung von Nüssen. Zutaten Boden: 100 g gemahlene Erdmandeln 2 Bananen 200 g gekeimte Buchweizen  (1-2 Tage) 3 TL Kakaopulver 1 Prise Salz Die Zutaten für den Boden zu einem Teig verarbeiten (am…

Weiterlesen… →

Champignons in Rahmsauce

  Zutaten: 200 g Champignons2 EL Olivenöl2 EL Tamarisauce10 cm Lauch 5-6 Champignons zur Seite legen für die Sauce.Die Champignons und den Lauch in Scheiben schneiden. Olivenöl und Tamarisauce miteinander verrühren und mit den Champignons und dem Lauch vermengen.Mindestens eine Stunde ziehen lassen. Zutaten Sauce: 5-6 Champignons3 EL Cashewkerne (ca. 4 Stunden in Wasser einweichen)…

Weiterlesen… →

Apfelstrudel mit Schokosauce

  Frisch geraspelte Äpfel werden in leckeres Fruchtleder gehüllt und mit einer köstlichen Schokosauce garniert. Zutaten Fruchtleder: 2 Bananen1 Apfel1 EL Flohsamenschalen1 Tasse gefiltertes Wasser Alle Zutaten im Hochleistungsmixer zu einer cremigen Masse mixen.Auf einer Dörrfolie ausstreichen und im Dörrgerät trocknen (ca. 6 Stunden, dann wenden und weitere 4 Stunden trocknen.) Das Fruchtleder sollte noch…

Weiterlesen… →

Entschleunigen im Weinberg

Auch in diesem Jahr habe ich wieder die Gelegenheit genutzt, bei der Weinlese zu helfen. Da ich im baden-württembergischen Remstal wohne, umgeben von zahlreichen Weinbergen, ist es nicht schwer ein Weingut zu finden, das Hilfe benötigt. Ich entscheide mich jedoch wie jedes Jahr für das Weingut Klopfer in Großheppach, einen Familienbetrieb mit langjähriger Tradition. Hier…

Weiterlesen… →

rohköstliche Winzertorte

Die gemixten frischen Weintrauben geben dieser leckeren Torte viele Antioxidantien, sekundäre Pflanzenstoffe, Vitamine und Mineralien . Zutaten Boden: 100 g getrocknete Datteln oder Feigen 100 g Walnüsse100 g Haferkleie1/2 Tasse gefiltertes Wasser Die Walnüsse über Nacht in gefiltertem Wasser einweichen. Das Einweichwasser weggießen und die Nüsse gut spülen.Die Trockenfrüchte und Walnüsse mit dem Wasser zu…

Weiterlesen… →

Winzersmoothie

Für diesen leckeren Smoothie werden frische Weintrauben mit Wildkräutern gemixt. Die wertvollen Inhaltsstoffe in den Traubenkernen und -schalen werden durch das Mixen optimal aufgeschlossen. Zutaten: 500 g blaue Weintrauben1 Handvoll Brennnesseln und Malve (oder andere Wildkräuter)1/2 Tasse gefiltertes Wasser Alle Zutaten im Hochleistungsmixer zu einem cremigen Smoothie mixen.Die kleinen Stiele müssen nicht entfernt.  P.S. Möchtest…

Weiterlesen… →

Maronen-Zwetschgen-Dessert

Für dieses leckere Dessert werden frische Maronen (Esskastanien) verwendet. Zutaten: 12 Maronen 12 Zwetschgen oder Pflaumen6 Trockenpflaumen1 Vanilleschote1/2 Tasse gefiltertes Wasser Die Maronen schälen. Die Zwetschgen entsteinen.Alle Zutaten (bis auf eine Marone)im Mixer zu einer cremigen Masse pürieren und in Schälchen oder Gläser füllen.Eine Marone klein hacken und zum Garnieren verwenden.  P.S. Möchtest Du informiert…

Weiterlesen… →

gefüllte Kürbisblüten

Für diese sehr dekorative Spielerei kannst du Kürbis- oder Zucchiniblüten verwenden. Gefüllt habe ich sie mit Rote-Beete-Meerrettich. Zutaten Rote-Beete-Meerrettich: 2 -3 Rote Beete Knollen 1 cm Meerrettich (je nach gewünschter Schärfe) 1 TL Zitronensaft1 EL Olivenöl6 Pfefferkörner 1 TL Steinsalz1/2 Tasse gefiltertes Wasser Alle Zutaten im Mixer zu einer cremigen Paste pürieren und die Kürbisblüten…

Weiterlesen… →