Lunch im Glas mit Pfirsichdressing

Was esse ich unterwegs? Dieser Salat ist die perfekte Antwort. Ob du den ganzen Tag unterwegs bist, zum Picknick eingeladen bist oder deinen Kindern etwas Gesundes zum Essen mitgeben willst. Natürlich kannst du das Rezept beliebig abwandeln mit Gemüsen oder Sprossen deiner Wahl. Zutaten Salat: 1 Rote Beete 1/2 TL Kreuzkümmel 1 Tasse Ackersalat 1…

Weiterlesen… →

Cashewmilch mit Schuss

Eine leckere Pflanzenmilch mit dem gewissen Etwas. Statt Ackerschachtelhalm kannst du natürlich beliebige andere Wildkräuter oder Gartenkräuter verwenden. Zutaten Cashewmilch: 1 Tasse Cashewkerne 3 Tassen gefiltertes Wasser 4 Eiswürfel Die Cashewkerne über Nacht einweichen, abgiessen und gut spülen. Alle Zutaten im Hochleistungsmixer zu einer Milch mixen. Zutaten Ackerschachtelhalmdrink: 1 Handvoll Ackerschachtelhalm Saft einer Zitrone 3…

Weiterlesen… →

Eiscassis

Eiskaffee war gestern. Probier doch mal diese köstliche Erfrischung aus schwarzen Johannisbeeren und Cashewsahne. Zutaten Cashewsahne: 1 Tasse Cashewkerne Saft einer halben Zitrone 1 EL Xylit 2 Tassen gefiltertes Wasser 4 Eiswürfel Die Cashewkerne über Nacht einweichen, abgiessen und gut spülen. Alle Zutaten im Hochleistungsmixer zu einer sahnigen Creme mixen. Je nach gewünschter Konsistenz noch…

Weiterlesen… →

Nektarinen-Mandel-Eis mit Avocadoschokosauce

Rohköstliches Eis aus dem Mixer mit einer wundervollen Schokosauce. Zutaten Avocadoschokosauce: 1/4  Avocado 1 EL rohes Kakaopulver 2 getrocknete Feigen 1 Tasse gefiltertes Wasser Alle Zutaten in den Hochleistungsmixer geben und zu einer cremigen Sauce mixen (eventuell noch etwas Wasser zugeben). Zutaten Nektarinen-Mandel-Eis: 4 Nektarinen 1 Tasse Mandeln 1 Scheibe Zitrone mit Schale 2 EL…

Weiterlesen… →

Kurkuma-Minze-Drink

Dieser Drink aus frischer Kurkumawurzel, Zitrone und Minzeblättern kurbelt deinen Stoffwechsel an und hilft bei der täglichen Entgiftung. Zutaten: 1 Zitrone 1 Stück Kurkumawurzel (ca. 3 cm) 1 Tasse Minzeblätter 4 Pfefferkörner 1/2 Liter gefiltertes Wasser Die Zitrone  schälen (das Weisse kann dran bleiben). Alle Zutaten in den Hochleistungsmixer geben und ca. 45 s mixen.…

Weiterlesen… →

Erdbeerchutney

Dieses Chutney ist bestens geeignet für Gemüsesticks oder gegrilltes Gemüse. Die Erdbeeren machen es wunderbar fruchtig, Senfkörner, Ingwer und Kardamom erinnern an die indische Küche. Zutaten: 250 g Erdbeeren 1 kleine Zwiebel 1 Scheibe Zitrone mit Schale 1 EL Apfelessig 1 EL Senfkörner 10 Pfefferkörner 5 Kardamomkapseln 2 cm Ingwer 1 Prise  Steinsalz 2 getrocknete…

Weiterlesen… →

Paprikaschiffchen mit Erbsensprossen und Hanfsauce

Die verwendeten Erbsensprossen sind etwa 10 cm lang und zählen damit schon zum Mikrogrün. Ich habe sie aus handelsüblichen Erbsen ca. 10 Tage im Freien wachsen lassen. Sie sind wunderbar zart und schmecken intensiv nach Erbsen. An Vitaminen und Mineralien sind besonders viel enthalten: Vitamin A, B1, B2, B6, C sowie Schwefel, Magnesium, Mangan, Kalzium,…

Weiterlesen… →

Braunhirsesprossen auf Gurkenscheibchen mit Erdbeerdressing

Braunhirse ist reich an Mineralstoffen und Spurenelementen wie natürlichen Fluoriden, Schwefel, Zink, Eisen, Magnesium und Zink sowie B-Vitaminen. Besonders hervorzuheben ist sein Gehalt an Silizium, welches für schöne Haare, kräftige Fingernägel, straffes Bindegewebe und gesunde Knorpel sorgt. Das leckere Erdbeerdressing passt auch sehr gut für andere Salate. Zutaten: 1 Gurke 1/2 Tasse Braunhirse Die Braunhirse…

Weiterlesen… →

Löwenzahn-Apfel-Creme

Für dieses Rezept werden die gelben Blütenblätter des Löwenzahn verwendet. Die Creme kann als Dessert gegessen werden oder als süsser Aufstrich. Zutaten: 4 Äpfel 2 Handvoll Löwenzahnblütenblätter 1 Zitronenscheibe mit Schale 2 EL Xylit (optional) Löwenzahnblüten sammeln und die gelben Blütenblätter auszupfen. Die Äpfel in grobe Stücke schneiden und mit der Zitronenschale, dem Xylit (optional)…

Weiterlesen… →

Bärlauchblütenpesto

Für dieses Rezept werden die aufgeblühten weissen Bärlauchblüten gesammelt. Zutaten: 200 g Kürbiskerne2 Handvoll Bärlauchblüten1 Tasse OlivenölSaft einer Zitrone1 TL Kokosblütensirup1 TL Kristallsalz Die Kürbiskerne über Nacht in gefiltertem Wasser einweichen, das Einweichwasser weggießen und die Kürbiskerne gut spülen.Die Kürbiskerne und Bärlauchblüten in der Küchenmaschine mit dem S-Messer grob zerkleinern.Aus Olivenöl, Zitronensaft, Kristallsalz und Kokosblütensirup…

Weiterlesen… →

Page 2 of 11