cremiger Aufstrich aus fermentiertem Rotkohl

Der Rotkohl wird zunächst ca. eine Woche fermentiert und dann mit Nüssen oder Samen zu dieser Creme verarbeitet. Durch den Fermentationsprozess sind wertvolle Milchsäurebakterien für unsere Darmflora enthalten. Zutaten fermentierter Rotkohl: 500 g Rotkohl 8 g Steinsalz optional 6-8 Gewürznelken Ein Rotkohlblatt zur Seite legen. Den Rotkohl raspeln und mit dem Steinsalz vermengen und ca.…

Weiterlesen… →

Pflaumen-Kastanien-Dessertkugeln

Diese leckeren Kugeln können nach Beleiben mit Gewürzen deiner Wahl verfeinert werden, Vanille, Nelken, Kardamom…einfach ausprobieren. Zutaten: 300 g getrocknete Pflaumen 5 EL Esskastanienmehl 1 TL Zimtpulver 1 Prise Kristallsalz 3 EL rohes Kakaopulver Je ein EL vom Kastanienmehl und dem Kakaopulver zur Seite stellen. Die übrigen Zutaten im Mixer zu einer cremigen Masse mixen…

Weiterlesen… →

Möhren-Kastanien-Creme

  Die Esskastanien können roh verwendet werden. Wenn du das Esskastanienmehl selbst herstellen möchtest, nimm frische Esskastanien, befreie sie von der braunen Schale, rasple sie und trockne sie ca. 12 Stunden im Dörrgerät bei 42°C. Die getrockneten Kastanien im Mixer zu Mehl verarbeiten. Zutaten: 5 Möhren 2 EL Esskastanienmehl 2 cm Ingwerwurzel 2 cm Kurkumawurzel…

Weiterlesen… →