Möhren-Kastanien-Creme

 

Die Esskastanien können roh verwendet werden.
Wenn du das Esskastanienmehl selbst herstellen möchtest, nimm frische Esskastanien, befreie sie von der braunen Schale, rasple sie und trockne sie ca. 12 Stunden im Dörrgerät bei 42°C. Die getrockneten Kastanien im Mixer zu Mehl verarbeiten.

Zutaten:

5 Möhren
2 EL Esskastanienmehl
2 cm Ingwerwurzel
2 cm Kurkumawurzel oder 1 TL Kurkumapulver
5 EL Olivenöl
2 EL frisch gepresster Zitronensaft
1 TL Kristallsalz
Pfeffer aus der Mühle

10 Esskastanien

Alle Zutaten bis auf die ganzen Esskastanien im Mixer zu einer cremigen Masse mixen (eventuell etwas Wasser zugeben).
Die ganzen Esskastanien von der Schale befreien und raspeln.
Die Hälfte der geraspelten Kastanien unter die Möhrencreme heben und die andere Hälfte als Garnitur verwenden.

 

P.S. Möchtest Du informiert werden über neue Blogbeiträge, Rezepte und Projekte?
Dann trag Dich für meinen Newsletter ein.
Lass Dich inspirieren von Neuigkeiten aus der Natur und der Vitalkostküche.

Comments

comments

Deine Kommentare auf facebook

Leave A Response

*

* Denotes Required Field