Hanfquark mit Bärlauch und Leinöl

Mit diesem Rezept nimmst Du wertvolle Omega-3-Fettsäurenaus Hanfsamen und Leinöl zu Dir. Der Bärlauch bringt nicht nur einen unverwechselbaren Geschmack ins Spiel, er wirkt auch blutreinigend und entschlackend. Zutaten: 2 Tassen geschälte Hanfsamen 12-14 Bärlauchblätter 1 Tasse kaltgepresstes Leinöl 1/2 TL Steinsalz 5 EL Kanne Brottrunk

Weiterlesen… →

Bärlauchkokosbutter

Zutaten:   2 Handvoll frischen Bärlauch 4 Esslöffel kaltgepresstes Kokosöl Pfeffer, Steinsalz Den Bärlauch fein pürieren.   Die Bärlauchmasse mit dem Kokosöl und Pfeffer und Salz vermengen (am besten mit einer Gabel) und kalt stellen.   Die Kokosbutter zu Gemüsesticks oder auf Rohkostcrackern geniessen (z.B. Sauerkraut-Buchweizen-Cracker)    

Weiterlesen… →

Grünkohlpesto

Grünkohlpesto kann als Aufstrich für Brote und Cracker oder als Dip für Gemüse verwendet werden Zutaten: 3 Tassen Grünkohlblätter 1 Tasse Paranüsse (über Nacht einweichen) 1 Tasse Olivenöl Saft einer  Zitrone 1 TL Ahornsirup 1/2 TL Steinsalz Pfeffer optional: 1 Knoblauchzehe   Die Grünkohlblätter vom Strunk trennen und grob schneiden. Das Einweichwasser der Paranüsse weggießen…

Weiterlesen… →

Page 2 of 2