Kokosbrownies

Eine leckere Nascherei, die du auch in kleine Würfel schneiden und als Konfekt anbieten kannst.

Zutaten Teig:

200 g gemahlene Mandeln
150 g Kokosraspeln
6 Datteln
100 g Kakaobutter
3 EL rohes Kakaopulver
1 EL abgeriebene Orangenschale
1 TL Zimt
1 TL Kardamom
1 Vanilleschote
1 Prise Kristallsalz
2 Tassen gefiltertes Wasser

Datteln, Kakaopulver, Orangenschale, Zimt, Kardamom, Vanilleschote und Kristallsalz mit dem Wasser im Mixer zu einer cremigen Masse mixen.
Die Kakaobutter schmelzen (nicht über 42°C) und mitmixen.
Die gemahlenen Mandeln und Kokosraspeln in die Masse kneten.
Den Teig auf einer geraden Unterlage ausstreichen und kalt stellen.
Den Teig in Quadrate, Rechtecke oder Rauten schneiden.

Zutaten Schokolasur:

50 ml Kokosöl
1 EL rohes Kakaopulver
1 TL Kokosblütenzucker (optional)

Das Kokosöl bei 42°C schmelzen und mit dem Kakaopulver und optional mit dem Kokosblütenzucker vermengen.
Die Brownies mit der Schokolasur glasieren.

P.S. Möchtest Du informiert werden über neue Blogbeiträge, Rezepte und Projekte?
Dann trag Dich für meinen Newsletter ein.
Lass Dich inspirieren von Neuigkeiten aus der Natur und der Vitalkostküche.
Folge mir auf Facebook und abonniere meinen Youtubekanal.

Comments

comments

Deine Kommentare auf facebook

Leave A Response

*

* Denotes Required Field