Gemüse-Nuss-Brot mit Sanddornmayo

Zutaten Gemüse-Nuss-Brot:

2 Tassen Leinsamen (einweichen)
1 Tasse Kürbiskerne (einweichen)
1 Tasse Haselnüsse (einweichen)
3 Möhren
2 Zwiebeln
1 Stück Chili
1 Stück Kurkumawurzel
6 Pfefferkörner
1 TL Steinsalz
1 EL Flohsamenschalen

Die Leinsamen, Kürbiskerne und Haselnüsse über Nacht in gefiltertem Wasser einweichen, das Wasser abgießen und gut spülen.
Alle Zutaten bis auf die Haselnüsse mit 1 Tasse Wasser  zu einer cremigen Masse mixen.
Die Haselnüsse grob zerkleinern  und unter die Masse heben.
Die Masse auf einer Dörrfolie ca. 1 cm dick ausstreichen und bei 42°C im Dörrgerat ca. 12 Stunden trocknen, wenden, die Dörrfolie abziehen und weitere 12 Stunden trocknen.
Das Brot ist dann noch nicht ganz durchgetrocknet und innen noch weich. Im Kühlschrank hält es sich 3-4 Tage.
Soll das Brot länger haltbar sein, muss es ganz durchgetrocknet werden.

Zutaten Sanddornmayo:

1 Tasse Cashewkerne
1 Tasse Sanddorn
1 Tasse  Olivenöl
½ TL Steinsalz
6 Pfefferkörner
gefiltertes Wasser

 

Die Cashewkerne mindestens 4 Stunden einweichen, das Wasser weggießen, gut spülen.
Alle Zutaten im Mixer außer Olivenöl und Salz  mit etwas Wasser zu einer cremigen Masse mixen.
Das Olivenöl beim Mixen tropfenweise zugeben. Mit Salz abschmecken.

P.S. Möchtest Du informiert werden über neue Blogbeiträge, Rezepte und Projekte?
Dann trag Dich für meinen Newsletter ein.
Lass Dich inspirieren von Neuigkeiten aus der Natur und der Vitalkostküche.
Folge mir auf Facebook und abonniere meinen Youtubekanal.

Comments

comments

Deine Kommentare auf facebook

Leave A Response

*

* Denotes Required Field