Rote-Beete-Meerrettichsuppe mit Buchweizenschaum

Zutaten: 2 Rote-Beete2 Tassen Buchweizen2 EL Olivenöl1 Scheibe frischen Meerrettich (je nach gewünschter Schärfe)1/2 TL Kristallsalz1 TL Kreuzkümmel5 Pfefferkörner frische Kräuter oder Sprossen zum Garnieren   Die Buchweizen über Nacht in gefiltertem Wasser einweichen, das Wasser weggießen und die Samen gut spülen.Eine halbe Tasse Buchweizen mit 1 Tasse Wasser zu einer cremigen Sauce mixen. Eine…

Weiterlesen… →

gefüllte Kürbisblüten

Für diese sehr dekorative Spielerei kannst du Kürbis- oder Zucchiniblüten verwenden. Gefüllt habe ich sie mit Rote-Beete-Meerrettich. Zutaten Rote-Beete-Meerrettich: 2 -3 Rote Beete Knollen 1 cm Meerrettich (je nach gewünschter Schärfe) 1 TL Zitronensaft1 EL Olivenöl6 Pfefferkörner 1 TL Steinsalz1/2 Tasse gefiltertes Wasser Alle Zutaten im Mixer zu einer cremigen Paste pürieren und die Kürbisblüten…

Weiterlesen… →

Rote-Beete-Dörrlinge

Geraspeltes Gemüse in Verbindung mit einem Teig aus Leinsamen und Gewürzen wird zu köstlichen Dörrlingen getrocknet, außen knusprig, innen saftig. Zutaten 1 Tasse Sonnenblumenkerne 1 Tasse Leinsamen 1 Tasse Buchweizen 2 rote Beete 2 Möhren 1 Zwiebel 2 Stück Stangensellerie ½ Tasse Olivenöl 1 Stück Chili ½ TL Steinsalz 8 Pfefferkörner 1 EL Flohsamenschalen Sonnenblumenkerne,…

Weiterlesen… →

rotes Blumenkohlcouscous

Zutaten: 1/3 Blumenkohl 2 Rote-Beeteknollen 1 cm Meerrettich 2 EL Olivenöl Saft einer 1/2 Orange 1/2 TL Steinsalz, Pfeffer aus der Mühle 2 Handvoll Posteleinsalat   Den Blumenkohl in der Küchenmaschine mit dem S-Messer zerkleinern, so daß eine krümelige Konsistenz entsteht. Die Rote-Beete waschen, grob zerkleinern und mit dem Meerrettich, dem Olivenöl, dem Orangensaft und…

Weiterlesen… →