gefüllte Kürbisblüten

Für diese sehr dekorative Spielerei kannst du Kürbis- oder Zucchiniblüten verwenden. Gefüllt habe ich sie mit Rote-Beete-Meerrettich.

Zutaten Rote-Beete-Meerrettich:

2 -3 Rote Beete Knollen
1 cm Meerrettich (je nach gewünschter Schärfe)
1 TL Zitronensaft
1 EL Olivenöl

6 Pfefferkörner
1 TL Steinsalz
1/2 Tasse gefiltertes Wasser

Alle Zutaten im Mixer zu einer cremigen Paste pürieren und die Kürbisblüten damit füllen.

 

P.S. Möchtest Du informiert werden über neue Blogbeiträge, Rezepte und Projekte?
Dann trag Dich für meinen Newsletter ein.
Lass Dich inspirieren von Neuigkeiten aus der Natur und der Vitalkostküche.
Folge mir auf Facebook und abonniere meinen Youtubekanal.

Comments

comments

Deine Kommentare auf facebook

Leave A Response

*

* Denotes Required Field