Vitalkostkurse

Alle Kurse können ab einer Mindestteilnehmerzahl von 4 Teilnehmern gebucht werden.
Der Veranstaltungsort ist bei mir in Weinstadt auf dem Saffrichhof oder bei dir zu Hause.
(Bei Entfernungen über 20 km kommt noch 1 Euro pro Entfernungskilometer zu den Kurskosten hinzu.)

Die Früchte des Herbstes +

Der Herbst beschenkt uns mit vielen Wildfrüchten wie Hagebutten, Aroniabeeren, Kornellkirschen, Sanddorn.
In Kombination mit regionalem Gemüse wie Kürbis und Topinambur lassen sich wunderbare rohköstliche Gerichte zaubern.

Heimische Wal- und Haselnüsse kommen ebenso zum Einsatz wie Pilze.

 

Wir kreieren:
- Grüner Smoothie „Herbstzeit“
- Gemüsespaghetti mit Aroniabeerendressing
- Topinamburdip
- herbstliches Gemüse-Nussbrot
- Süßkartoffelpommes mit Mayo
- Pilze in Tamarisauce
- Hagebuttendessert

Beim gemeinsamen Essen können noch Fragen geklärt und die letzten mentalen Hürden beseitigt werden.

Dauer: 3,5 Stunden
Kosten pro Teilnehmer: 49 Euro inclusive Wasser und Rezeptausdruck, biologische Zutaten in Rohkostqualität

Grundkurs vegane Vitalkost +

Vitalkost bzw. Rohkost wird nicht über 42°C erhitzt, somit bleiben alle Vitamine und Enzyme erhalten. Die Nahrung ist lebendig!
Erfahre alles über rohe Zutaten, spezielle Geräte und deinen unkomplizierten Einstieg in diese Form der Ernährung.
Zubereitet werden Grüne Smoothies, eine Suppe, veganer Käse,ein Gemüsedip, ein Wildkräuterpesto und ein köstliches Dessert.
Nach diesem Kurs kannst du sehr leckere und bekömmliche Gerichte mit wenigen Zutaten kreieren.
Lass dich überraschen wie einfach die Umstellung ist.
Beim gemeinsamen Essen können noch Fragen geklärt und die letzten mentalen Hürden beseitigt werden.

Dauer: 3,5 Stunden
Kosten pro Teilnehmer: 49 Euro inclusive Wasser und Rezeptausdruck, biologische Zutaten in Rohkostqualität

Vegane Vitalkost mit Wildkräutern +

Wildkräuter sind ursprüngliche Lebensmittel mit einem hohen Anteil an Vitalstoffen.
Sie erhöhen die Lebendigkeit unserer Nahrung entscheidet und versorgen uns mit wichtigen Vitakstoffen, die in unserem gezüchteten Gemüse oft nicht mehr vorhanden sind.

Vorgestellt werden die häufigsten Wildkräuter der Region und sie werden auch gleich verarbeitet.

Wir kreieren:
- einen wilden Smoothie
- Caprese Löwenzahn
- einen "Quark" mit Wiesenlabkraut
- eine Gierschsuppe mit Buchweizenkeimlingen
- Süßkartoffelspaghetti mit wilder Sauce
- ein Wildkräuterpesto
- eine vegane mousse au chocolat mit Gundermannschokis

Beim gemeinsamen Essen und Genießen können noch Fragen geklärt werden.
Dauer: 3,5 Stunden
Kosten pro Teilnehmer: 59 Euro inclusive Wasser und Rezeptausdruck, biologische Zutaten in Rohkostqualität

Rohkost im Winter +

Rohkost im Sommer ist für die meisten vorstellbar und wird auch zu recht hohen Anteilen umgesetzt, aber was esse ich im Winter, wenn ich weiterhin einen hohen Anteil an Rohkost zu mir nehmen möchte?

Lerne  Zutaten wie Ingwer und wärmende Gewürze in der Rohkostküche einzusetzen.
Im Dörrgerät werden bei 42°C leckere Cracker und Gemüsedörrlinge hergestellt und auch eine leicht warme Suppe ist rohköstlich zubereitbar.

Wir kreieren:
- Grüner Smoothie „Happy Grünkohl“
- einen Apfel-Zimt-Lubrikator
- Käsebällchen mit Hanfsamen
- knuspriges Zwiebelbrot
- eine Kürbis-Ingwer-Suppe
- Quinoa-Gemüsetaler mit Cashew-Kurkumasauce
- ein Mango-Chiasamendessert

Beim gemeinsamen Essen und Genießen können noch Fragen geklärt werden.
Dauer: 3,5 Stunden
Kosten pro Teilnehmer: 49 Euro inclusive Wasser und Rezeptausdruck, biologische Zutaten in Rohkostqualität

Rohkost indisch +

Die indische Küche kennt viele Gewürze und exotische Zutaten.
Leider ist das Essen oft verkocht, doch das geht auch anders.

Lerne ein indisches Thali zuzubereiten.
Traditionell wird ein indisches Thali auf einem Bananenblatt serviert, dazu gehören Reis und verschiedene Gemüsegerichte und Saucen.
Mit Gewürzen wie Kardamom, Ingwer, Kurkuma, Kreuzkümmel, Bockshornklee, Tamarinde und Chili wird nicht gespart.

Wir kreieren:
- einen Mangolassi
- Blumenkohlreis in Cashewdressing
- rote Beete Chutney
- Möhren in Kreuzkümmeldip
- Kürbis-Ingwer-Curry
- Mungbohnensalat
- Zucchin-Pickles
- knuspriges Fladenbrot
- ein Papaya-Kokos-Schichtdessert

Beim gemeinsamen Essen und Genießen können noch Fragen geklärt werden.
Dauer: 3,5 Stunden
Kosten pro Teilnehmer: 49 Euro inclusive Wasser und Rezeptausdruck, biologische Zutaten in Rohkostqualität

 

 

 

Rohkost asiatisch +

Die asiatische Küche verwendet viel Obst, Gemüse und exotische Gewürze, aber warum kochen, es geht auch rohköstlich.
Bekannte Gerichte werden mit frischen Zutaten zubereitet und so noch gesünder für uns.

Wir kreieren:
- Grüner Smoothie „Green Asia“
- eine Sprossen-Miso-Suppe
- einen Mangold-Algensalat
- zwei köstliche Arten von Sushi
- Phad Thai (Gemüsenudeln in cremiger Mandel-Ingwersauce)
- Dim Sum (chinesische Teigtaschen mit Wurzelgemüsefüllung)
- einen Kokospudding mit Mangosauce

Beim gemeinsamen Essen und Genießen können noch Fragen geklärt werden.

Kosten pro Teilnehmer: 49 Euro inclusive Wasser und Rezeptausdruck, biologische Zutaten in Rohkostqualität

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Rohköstliche Eisbomben +

strawberries-1314524_1280Eis aus dem Mixer, lecker und schnell? Ja das funktioniert.
Wir kreieren köstliches Fruchteis aus den Beeren des Sommers, aber auch die Wildkräuter kommen zum Einsatz.
Wie wärs mit Gierscheis? 🙂
Auch sahnige Varianten mit Cashewkernen und Kokosmus mixen wir ganz fix zusammen. Ein paar Kakaonibs dazu, fertig ist Stracciatellaeis.
Jeder Italiener wird vor Neid erblassen.
Gemeinsam lassen wir uns eine große Eisbombe schmecken.

Dauer: 2 Stunden
Kosten pro Teilnehmer: 49 Euro inclusive Wasser und Rezeptausdruck, biologische Zutaten in Rohkostqualität

 

 

TESTIMONIAL

Ein kompakter informativer und toller Abend mit vielen Anregungen und neuen Ideen und Impulsen zum Nachmachen und selbst kreieren. Das Essen war sehr lecker und super gut verdaulich, obwohl wir sehr spät gegessen haben und von Suppe bis Nachtisch alles dabei war, danke, jeder Zeit wieder! Sylvia

 

Verschenke doch einen Vitalkostgutschein

Gutschein Vitalkost

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

 

 

 

Gutschein bestellen

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken